Link Ort Seifertshain Link Ort Störmthal Link Ort Dreiskau-Muckern Link Ort Güldengossa Link Ort Großpösna

Informationen zum Highfield Festival 2018

Vom 16.08. - 19.08.2018 findet das mittlerweile 9. Highfield Festival auf der Magdeborner Halbinsel am Störmthaler See statt. Unsere Gemeinde wird wieder das Ziel vieler Festivalbesucher aus nah und fern sein. Nach der Premiere des Festivals im Jahr 2010 mit 22 000 Besuchern, hat sich die größte Mehrtagesveranstaltung im Landkreis Leipzig mittlerweile fest am Störmthaler See etabliert. Im vergangenen Jahr konnte der Veranstalter 35 000 Festivalbesucher am Störmthaler See begrüßen und war damit ausverkauft. Für die touristische Entwicklung des Leipziger Neuseenlandes ist eine solche regelmäßige Großveranstaltung von enormer Bedeutung.

Die Anreise der Festivalbesucher beginnt am Donnerstag, dem 16.08.2018 und erfolgt über die B 95 Abfahrt Espenhain und über die A 38 Abfahrt Leipzig Südost über die Ortsumfahrung Störmthal. Besondere Herausforderung für die Verkehrsplaner wird in diesem Jahr die Baustellensituation auf der B95 sein. Der Hauptanreisetag ist Freitag, der 17.08.2018. Die Abreise beginnt am 19.08.2018 abends und setzt sich am Montag, dem 20.08.2018 fort. An den An- und Abreisetagen kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Wir bitten Sie um Verständnis!

Wegen des Highfield Festivals kann die Buslinie 106 am 18. und 19. August 2018 die Haltestellen „Störmthaler See Hafen“ und „Störmthaler See VINETA“ nicht anfahren. Die beiden Haltestellen in Dreiskau-Muckern werden an diesem Wochenende von der Buslinie 106 regulär angefahren.

Großpösnaer Bürgerinnen und Bürger, die während des Festivals Fragen oder Anregungen zum Highfield Festival an die Gemeindeverwaltung oder das Ordnungsamt haben, können sich zwischen Donnerstag und Montag per E-Mail an highfield2018@web.de an die Gemeindemitarbeiter vor Ort wenden.

Da es im vergangenen Jahr trotz Einhaltung der geltenden Lärmgrenzwerte zu einigen Beschwerden insbesondere aus Dreiskau-Muckern über die Lautstärke der Freiluftdisko auf der Magdeborner Halbinsel kam, wurde gemeinsam  mit dem Veranstalter ein neuer Standort gesucht, der im Hinblick auf die Schallausbreitung bessere Voraussetzungen bietet. Die Freiluftdisko wird in diesem Jahr am westlichen Badestrand auf der Magdeborner Halbinsel durchgeführt.  Während der Veranstaltung erfolgen regelmäßige Kontrollmessungen zur Einhaltung der Lärmgrenzwerte an den nächstgelegenen Ortschaften.

Auch in diesem Jahr bietet der Veranstalter wieder vergünstigte Anwohnertickets an. Diese gibt es für 99,00 EUR (statt 149,00 EUR) wie gehabt im HIGHFIELD–Laden in der Wolfgang-Heinze-Straße 8 in 04277 Leipzig (Montag - Samstag 14:00 - 18:00 Uhr). Zum Nachweis des „Anwohnerstatus“ gilt der Personalausweis mit der Postleitzahl 04463.

 

Daniel Strobel

Hauptamtsleiter