Link Ort Seifertshain Link Ort Störmthal Link Ort Dreiskau-Muckern Link Ort Güldengossa Link Ort Großpösna

Wendeschleife für Gelenkbusse und neuer Haltepunkt entstehen auf der Magdeborner Halbinsel

Um die Magdeborner Halbinsel besser für den öffentlichen Personennahverkehr erreichbar zu machen, ist geplant, den Straßenknoten am Ende der Alten F 95 mit einer Busspur zu ergänzen. Auf der Freifläche südöstlich des Straßenknotens soll eine Busspur mit Fahrgastaufstellfläche sozusagen „angesetzt“ werden. Damit schaffen wir für die Gäste des Störmthaler Sees die Voraussetzung, die touristischen Angebote auf der Magedeborner Halbinsel noch besser mit dem Bus zu erreichen.

Mit der Herstellung der Busspur wurde die Fa. HOFF Straßen- und Tiefbau GmbH aus Ostrau/Merschütz beauftragt.

Die Bauarbeiten beginnen Anfang November 2018.