Link Ort Seifertshain Link Ort Störmthal Link Ort Dreiskau-Muckern Link Ort Güldengossa Link Ort Großpösna

Heiraten im „Botanischen Garten"

Der Botanische Garten  ist ein wunderschöner Platz zum Verweilen, zum Kraft tanken und nun auch zum Heiraten, das Standesamt „Botanischer Garten“ mit seinen romantisch, verspielten Grünanlagen, seinen Licht- und Schattenspielen ist nun der 3. Trauort in Großpösna.


Sehr geehrtes Brautpaar,

Sie sind auf der Suche nach einer tollen Location für Ihre standesamtliche Trauung und möchten sich gern in freier Natur Ihr Ja-Wort geben?

Dann sind Sie bei uns richtig.

In unserem Botanischen Garten geben Sie sich Ihr Ja-Wort an einem schattigen Plätzchen, unter einer wunderschönen großen Hochzeitsweide, umrahmt von der Natur.

Unser Partner, das Soziokulturelle Zentrum KuHstall e.V. aus Großpösna (KuHstall e. V.) betreibt den Botanischen Garten Oberholz, stellt die Flächen für die Trauungen zur Verfügung und bereitet die Einrichtung des Trauortes vor. Sie schließen mit dem KuHstall e.V. einen Nutzungsvertrag für Ihre standesamtliche Trauung im Botanischen Garten. Parallel melden Sie Ihre Eheschließung bei uns im Großpösnaer Standesamt an.

Zur Hochzeit im Botanischen Garten können Sie bis zu 35 Gäste und ggf. in Absprache mit dem Standesamt auch Tiere mitbringen, die dann natürlich auch von Ihnen beaufsichtigt werden müssen.

Standesamtliche Trauungen finden auch im Botanischen Garten in einem würdevollen Rahmen statt. Das bedeutet, dass die Einrichtung des Trauortes mit Bestuhlung, Sonnenschirmen und rotem Teppich - auf dem Braut und Bräutigam gemeinsam einlaufen –nicht verändert werden kann. Im Rahmen der standesamtlichen Trauung steht Ihnen der Garten für 1,5 h – beginnend mit der Trauung - zur Verfügung. Wenn Sie den Wunsch haben, Ihre Trauung ausschweifender zu gestalten, schlagen wir Ihnen vor, eine sogenannte “Freie Trauung” in Betracht zu ziehen.

Bitte beachten Sie bei Ihrer Planung, dass Sie sich wirklich im Freien aufhalten und weder das Standesamt Großpösna, noch der KuHstall e.V. oder der Botanische Garten für das Wetter verantwortlich sind. Würden wir dies beeinflussen können, würde natürlich alle Tage die Sonne scheinen. Also bitte rechnen Sie an Ihrem Hochzeitstag auch mit der einen oder anderen Wolke. Sollte sich die Wetterlage im Vorfeld Ihres Termins so gestalten, dass Ihre standesamtliche Trauung im Freien unter keinen Umständen stattfinden kann, bekommen Sie kurzfristig (1 bis 2 Tage vorher) einen Hinweis vom Standesamt, dass die Trauung ins „Trauzimmer Im Rittergut“ verlegt wird. In diesem Fall erhalten Sie die zusätzlichen Gebühren vom Standesamt und das Nutzungsentgelt vom KuHstall e. V. teilweise zurückerstattet.

Ihre Trauung können Sie mit selbst ausgewählter Musik gestalten. Gern lassen wir uns in Vorabsprache auch von Sängern oder Musikanten überraschen, die Ihre Eheschließung musikalisch untermalen.

Im Anschluss an Ihre Eheschließung können Sie gern einen Sektempfang mit Ihren Gästen planen und durchführen.

Ihr Standesamt Großpösna

Zum Vergrößern Gartenplan bitte anklicken - Vielen Dank!
Grafik Gartenplan