Link Ort Seifertshain Link Ort Störmthal Link Ort Dreiskau-Muckern Link Ort Güldengossa Link Ort Großpösna

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner von Großpösna, Seifertshain, Störmthal, Güldengossa und Dreiskau-Muckern,

ein Projekt, auf dessen Umsetzung wir uns sehr freuen, ist die Vergrößerung und Erweiterung der Gemeindebibliothek als ein öffentliches Kommunikations- und Begegnungszentrum. Aufgrund des Platzmangels in der Grundschule entschied sich die Gemeinde 2017 für die Interimslösung auf einer Fläche von ca. 48 m² im Pösna Park. Da die Fläche sehr begrenzt ist und keine Möglichkeiten für weitere Angebote bietet, führte die Gemeinde sehr konstruktive Gespräche mit dem Pösna Park mit dem Ziel, Möglichkeiten für eine Vergrößerung der Bibliothek zu prüfen.
Im Ergebnis wird die Gemeindebibliothek auf eine ca. 160 m² große Fläche in günstiger Lage (Markplatz) umziehen. Die Bibliothek soll sich am neuen Standort auch als Kommunikations- und
Begegnungszentrum etablieren. Für die notwendigen Investitionen stellte der Eigentümer des Pösna Parks einen Zuwendungsantrag im Rahmen des Leader-Programmes. Der Antrag wurde bereits durch den Koordinierungskreis der Lokalen Aktionsgruppe bewilligt und wird nun an die Bewilligungsbehörde weitergeleitet. Der Standort der Bibliothek im Pösna Park hat sich generell, auch schon in der sehr eingeschränkten Variante, als positiv erwiesen. Die stärkere Frequentierung ließ die Anzahl der Neuanmeldungen und Ausleihzahlen erheblich ansteigen. Auch die Kinderbibliothek, die derzeit wegen Platzmangel noch in der Schule untergebracht ist, kann künftig wieder vollständig integriert werden.

Die Zeit, in der Schüler und Lehrer ihre wohlverdiente Auszeit haben, wird von der Gemeindeverwaltung genutzt, um notwendige Sanierungs- und Reparaturarbeiten im Bereich der Grundschule durchzuführen. Neben verschiedenen Maler- und Fußbodenarbeiten sollen auch die Trennwände in den Toilettenanlagen erneuert werden. Ziel ist, dass zum Schuljahresbeginn die Arbeiten abgeschlossen sind und sich auch die Schulanfänger in den neuen Räumen wohlfühlen. Viele Kinder freuen sich darauf, nun endlich Schulkind zu sein und erwarten gespannt den 1. Schultag. Allen Schulanfängern wünsche ich einen guten Start in die Schulzeit.

Am 31.08. und 01.09. findet unser traditionelles Großpösnaer GeMEINdeFEST auf der Rittergutswiese statt. Die Arbeitsgruppe, in der Großpösnaer Vereine, Gewerbetreibende und Vertreter der Verwaltung eng zusammenarbeiten, hat ein buntes Programm für Sie zusammengestellt. Erwähnt sei an dieser Stelle die große Carrera-Bahn. Rund um das Festzelt können sich kleine und große Festbesucher tummeln und zum Beispiel der Musik der „Akkordeon-Teufel“ oder der „Hohburger Musikanten“ lauschen. Am Samstagabend kann das Tanzbein geschwungen werden. Es spielen für Sie die „GRASBAND“ aus Wachau und „Event Praxis“ aus Liebertwolkwitz.


Am Sonntag wird sich pünktlich um 11:00 Uhr unser Festumzug mit allen Großpösnaer Vereinen, Schule, Kitas und Livemusik mit der Großpösnaer Schalmeienkapelle in Richtung Festwiese schlängen. Start ist in diesem Jahr in der Pestalozzistraße. Die komplette Strecke finden Sie auf Seite 13. Wir freuen uns wieder auf viele bunt geschmückte Grundstücke und zahlreiche Zuschauer am Straßenrand.
Liebe Bürgerinnen und Bürger, Sie sind alle herzlich eingeladen, unser bzw. Ihr Fest im Dorf zu besuchen und sich von den vielen Angeboten überraschen und unterhalten zu lassen.

 

Ihre Bürgermeisterin

Dr. Gabriela Lantzsch