Link Ort Seifertshain Link Ort Störmthal Link Ort Dreiskau-Muckern Link Ort Güldengossa Link Ort Großpösna

Partheland-Bibliotheken bieten erweiterten Ausleih-Service an und präsentieren sich auf neuer Internetseite

Die Vernetzung der Bibliotheken im Partheland wird immer spürbarer. Ab dem 01.11.2021 bieten die Bibliotheken einen parthelandweiten Ausleih-Service.   

Wer sich bis dato ein Buch oder ein anderes Medium in einer der Partheland-Bibliotheken ausgeliehen hatte, musste dieses auch stets in derselben Bibliothek zurückgeben. Ab November diesen Jahres müssen Bücher etc. nicht zwangsläufig zur Ursprungsbibliothek zurückgebracht werden, sondern können bei Bedarf in einer beliebigen anderen Partheland-Bibliothek abgegeben werden. Auch das Angebot, auf das die Bürger*innen Zugriff hatten, vergrößert sich. Denn durch die bessere Vernetzung der Partheland-Bibliotheken, können nun auch Bücher etc. in anderen Bibliotheken des Verbunds ausgeliehen werden. Und das alles mit einem Bibliotheksausweis. Testen Sie gern für sich diesen neuen Service und profitieren von einer höheren Flexibilität.

Im Sinne der weiterführenden Vernetzung präsentieren sich die Bibliotheken der Städte Naunhof und Brandis sowie die Gemeinden Borsdorf, Großpösna und Machern ab sofort auf der gemeinsamen neuen Internetseite www.partheland-bibliotheken.de. Darüber können sich die Bürger*innen nun über den Stand der interkommunalen Zusammenarbeit, den Fortschritt des Projekts oder einfach über die Bibliotheken des Parthelandes informieren. Auch die Onleihe der Bibliotheken ist nun über einen Klick erreichbar. So können einfach und unkompliziert digitale Medien ausgeliehen, heruntergeladen und gestreamt werden. Über diese Gemeinschaftsseite werden zukünftig auch Veranstaltungshinweise und Buchempfehlungen veröffentlicht.

Die Zusammenarbeit der Bibliotheken ist eine von vielen Maßnahmen, die die Kooperation der Kommunen im Partheland erlebbar machen. Seit Anfang des Jahres erarbeiten die beteiligten Bibliotheken Möglichkeiten, sich gegenseitig zu stärken, ohne ihre Individualität zu verlieren. Das Projekt wird von der Kulturstiftung des Bundes im Fonds „hochdrei – Stadtbibliotheken verändern“ gefördert. Die Stärken der einzelnen Bibliotheken können so für die gesamte Region genutzt werden, wodurch die Nutzer maßgeblich profitieren werden.  

Weitere Informationen unter www.partheland-bibliotheken.de

Daniel Strobel

Hauptamtsleiter

Schnellfinder

Kontakt/Telefon

034297 - 7180

E-Mail
gemeindeverwaltung@grosspoesna.de

Wissenswertes


Link zum Störmthaler See
Link zum Aktionsraum Partheland

Veranstaltungen