Link Ort Seifertshain Link Ort Störmthal Link Ort Dreiskau-Muckern Link Ort Güldengossa Link Ort Großpösna

Traditionelles Weihnachtsbaumbrennen entfällt - Bäume können im Rahmen einer Aktion der Jugendfeuerwehr Großpösna am 08.01. und 15.01. von 09:00 -12:00 Uhr am Bauhof Großpösna abgegeben werden

Das für den 22.01.2022 vorgesehene traditionelle Weihnachtsbaumbrennen in Großpösna muss auch in diesem Jahr aus Gründen der Pandemie entfallen, da es sich dabei um eine Veranstaltung handelt. Eine Ablagerung der Bäume am Großpösnaer Rodelberg, die ursprünglich für das Weihnachtsbaumbrennen vorgesehen war, ist nicht gestattet. Ausgediente und abgeschmückte Weihnachtsbäume, die nicht auf dem eigenen Grundstück entsorgt werden können, sind in den Wertstoffhöfen im Landkreis abzugeben. Die nächst gelegenen befinden sich in Markkleeberg und an der Deponie Cröbern. Mit der Entsorgung wären längere individuelle Wege und Fahrten verbunden.

Gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Großpösna möchten wir über folgendes ortsnahes Alternativangebot informieren:

Am 08.01. und am 15.01. können die vollständig abgeschmückten Bäume jeweils in der Zeit von 09:00 -12:00 Uhr auf dem Gelände des Bauhofs am Sportplatz Großpösna gegen einen kleinen freiwilligen Obolus, bspw. drei Euro, abgegeben werden. Dieser kommt komplett der Großpösnaer Jugendfeuerwehr zu Gute.

 

Daniel Strobel

Hauptamtsleiter

Schnellfinder

Kontakt/Telefon

034297 - 7180

E-Mail
gemeindeverwaltung@grosspoesna.de

Wissenswertes


Link zum Störmthaler See
Link zum Aktionsraum Partheland

Veranstaltungen

  • Rittergutsball verschoben auf den 08.10.2022!