Großpösnaer Wappen 

       Im grün/silber gespaltenen Schild
befindet sich eine Eiche auf einem Berg,
links und rechts am Stamm eingerahmt von je einem Pflugschar.
Der Eichbaum steht für das Oberholz
als das Zentrum der Gemeinde Großpösna.

Der Wald fungiert als verbindendes Element der Ortsteile
und steht für die historische Bedeutung als Naherholungsgebiet.

Der Berg im Wappen versinnbildlicht den Mühlberg
als höchsten Punkt der Gemeinde.
Die beiden Pflugschare verweisen auf die Ortsentstehung
und die jahrhundertelange landwirtschaftliche Prägung der Dörfer. 

Grün und Weiß sind die sächsischen Landesfarben.

 

 



Zurück
Letzte Aktualisierung: 25.11.07 12:07:38
Informationen zu Gro?p?sna Informationen zu Seifertshain Informationen zu Gro?p?sna Informationen zu St?rmthal Informationen zu G?dengossa Informationen zu Dreiskau-Muckern Wappen von Gro?p?sna