Bebauungsplan Grunaer Bucht - LAGOVIDA Ferienresort mit Wassersportzentrum


Größtes Entwicklungsgebiet am Störmthaler See ist die Magdeborner Halbinsel (70 ha), die den See mit ihrer charakteristischen Form prägt. Ganz vorne an der nördlichen Spitze befindet sich ein letztes Tagebaurelikt - der Dispatcherturm, die alte Leitzentrale des Tagebaus auf der Magdeborner Halbinsel.

Früher sah hier der Bergmann die Kohlezüge rollen und die Abraumförderbrücke arbeiten, heute bietet er einen tollen Blick auf den See mit seiner VINETA und bis hinüber an das östliche Steilufer, von woher die Kirchtürme von Störmthal und Güldengossa grüßen.

Zudem ist eine komplette Hafenanlage mit Marina innerhalb des LAGOVIDA Ferienresorts geplant. Eine Marina (auch Yachthafen genannt) ist ein Hafen, dessen Anlegestellen, Liegeplätze und Einrichtungen auf die Bedürfnisse der Sportschifffahrt (Segel- und Motoryachten) ausgerichtet sind. Hier am Störmthaler See werden die Herausforderungen, die die regionale Geschichte der heutigen Generation stellt, tatkräftig angepackt.

Der Bebauungsplan wurde 2007 erstellt und 2009 nochmals einer grundsätzlichen Änderung unterzogen. Der Gemeinderat der Gemeinde Großpösna beschloss ihn am 21.03.2011 zur Satzung. Der Plan ist die Voraussetzung (planerisches Baurecht) für eine Bewilligung von Fördermitteln für neue wasser- und abwassertechnische sowie verkehrstechnische Erschließungen der Magdeborner Halbinsel (MHI) und damit der Beginn der Entwicklung dieses Standortes.

Baubeginn des Loses 1 der Erschließung war am 26.10.2011, die Erschließungsmaßnahme soll Mitte 2014 abgeschlossen sein. Das dadurch entstehende Ferienresort LAGOVIDA bietet folgene Inhalte:

1. Segelhafen mit Gastronomie, Hotel und Infrastruktur für den Hafenbetrieb,
    Parkplätzen, Surfstrand, Trockenliegeplätzen, Promenade und Ferienhäusern
2. Wohnmobilhafen mit Strandbereich
3. Feriendorf
4. Wald- und Abenteuerspielplatz

Die Investoren stehen in den Startlöchern und werden bald die ersten Bagger rollen lassen, damit 40  Ferienhäuser, ein Wohnmobilhafen und die Hafeneinrichtungen errichtet werden können. Der Start der ersten Angebote ist für 2014 geplant. Deutlich sichtbar sind schon jetzt die große Hafenmauer und die Dalben, die als Anlegemöglichkeit für die Fahrgastschifffahrt errichtet wurden.

 

Mehr zum Ferienresort erfahren Sie unter www.lagovida.de und unter www.facebook.com/lagovida

LAGOVIDA - Das Ferienresort am Störmthaler See
Postfach 31 05 35
04163 Leipzig
Telefon: 0800-52468432

Grunaer Bucht

Grunaer Bucht 

(Bildquellen: LMBV)

Ferienresort_Perspektive_Hafenhotel
(Bildquelle:DENK architekten ingenieure)