Meine Bank am See 


Auf Höhe des Schiffsanlegers Güldengossa wurde im Oktober 2015 ein  - künstlerisch gestalteter - Rastplatz eröffnet. Die Errichtung wurde durch die großzügige Spende von Herrn Herbert Sterzel, Einwohner von Großpösna und ehemaliger Projektleiter des Kraftwerksbaus Lippendorf, möglich.
Die Sitzgruppe wurde vom Holzbildhauer Eberhard Herrmann aus Dreiskau Muckern entworfen und gebaut. 

Eröffnung Rastplatz

Eröffnung Rastplatz

 



Sie gehen gern am Störmthaler See spazieren und haben sich mancherorts gedacht, hier möchte man verweilen? 

Die Gemeinde Großpösna gibt Ihnen die Möglichkeit, eine Bank an unserem schönen Störmthaler See zu stiften. Werden Sie Bankpate und schaffen Sie mit einer persönlich bleibenden Erinnerung auch gleichzeitig etwas Gutes für die Allgemeinheit. 

Bänke vom Seehaus e.V.

In Zusammenarbeit mit einem ortsansässigen Künstler und dem Seehaus e.V. gestalten und fertigen wir eine künstlerische und rustikale Massivholzbank. Die Bank erhält auf Wunsch eine Aufschrift mit Ihrem Namen. 

Bänke vom Seehaus e.V.

Wie ist der Ablauf?

Sie teilen uns Ihr Interesse an die unten angegebene Kontaktadresse mit.
Gemeinsam mit der Gemeinde und dem Künstler wählen Sie eine Bank aus den Entwürfen des Künstlers und einen Standort der Bank aus.

Nach Zahlungseingang beauftragt die Gemeinde die Herstellung und das Aufstellen der Bank. Sie werden auf Wunsch zum Aufstellen der Bank eingeladen.

Ihre Spende ist gemeinnützig und somit steuerlich absetzbar. Nach Annahmebeschluss durch den Gemeinderat (gemäß § 73 Sächsische Gemeindeordnung) erhalten Sie eine Spendenbestätigung.

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Matthias Rensen selbstverständlich gern zur Verfügung, Sie erreichen ihn unter:

Gemeindeverwaltung Großpösna
Matthias Rensen
Im Rittergut 1
04463 Großpösna

Tel.: 034297 718 24
Fax: 034297 718 10
E-Mail:
matthias.rensen@grosspoesna.de


Die erste Bank des Künstlers Eberhard Herrmann wurde am 30.06.2015 am Badestrand Dreiskau-Muckern aufgebaut:

Die erste Bank des Künstlers Eberhard Herrmann wurde am 30.06.2015 am Badestrand Dreiskau-Muckern aufgebaut

Die erste Bank des Künstlers Eberhard Herrmann wurde am 30.06.2015 am Badestrand Dreiskau-Muckern aufgebaut

Die erste Bank des Künstlers Eberhard Herrmann wurde am 30.06.2015 am Badestrand Dreiskau-Muckern aufgebaut

Die erste Bank des Künstlers Eberhard Herrmann wurde am 30.06.2015 am Badestrand Dreiskau-Muckern aufgebaut 

 

Hier sehen Sie einige Entwürfe des Künstlers - Herrn Herrmann aus Dreikau-Muckern: